Häufig gestellte Fragen

↓ Wie geht's?
↓ Wo ist der Unterschied?
↓ Womit beginnt man?
↓ Wie lange dauert die Ausbildung?
↓ Was wenn ich Höhenangst habe
↓ Kann ich mit dem Gleitschirm in Urlaub fahren?
↓ Wann kann ich beginnen?



Wie geht's?

Obwohl im Allgemeinen!

Buchen Sie Ihr Unternehmen in 3 Schritten:

  1. Registrieren Sie auf unserer Website, indem Sie ein Konto (kostenlos). Dieser Schritt ist von wesentlicher Bedeutung: Sie ermöglicht unser System erkennen Sie bei der Buchung.
  2. Wählen Sie die Aktivität, die Sie dann entweder per Kreditkarte oder Paypal interessiert. Kreditkartenzahlungen werden über das PayPal sichere Website, die elektronische Transaktionen übernimmt, ohne dass Sie ein Paypal-Konto zu schaffen gemacht.
  3. Ihre validiert Aktivität (sofort, wenn eine Zahlung mit Kreditkarte oder Paypal), wird es auf Ihr Konto in der Spalte mit dem Namen "Meine Aktivitäten" bekannt gegeben. Ein "Book Datum" klicken, so dass Sie Ihr Datum zu buchen, wird vor jeder Aktivität gezeigt.

Commande en 3 étapes

Überprüfen Sie den Tag vor 17 Uhr nach, wenn Sie Ihren Termin bestätigt:

  • Gehen auf Ihre KONTO "Mein Aktivitäten"
  • Durch Klick auf den Menüpunkt "KALENDER / BUCHEN" und wählen Sie Ihre Aktivität.

Zum Platz des Rendezvous:

Das bestätigt Aktivität, wird es nur an den Ort des Rendezvous gehen zu der Zeit auf Ihrer Reservierung angegeben.
Unsere Aktivitäten sind eng mit wetterbedingte, denken Sie daran, für ein Minimum von 4 Stunden nach der verabredeten Zeit verfügbar bleiben.



Wo ist der Unterschied?

Der Motorgleitschirm ist ein mit Motor ausgerüstetes Gleitsegel. Wir sprechen von einem speziell mit Trike („Rucksackmotor mit Rädern“) ausgerüstetem Gleitschirm. Ähnlich einem Fahrrad mit einem Stützmotor.
Das Gleitschirmfliegen wurde in den 80er Jahren erfunden. Kurze Zeit später kam jemand auf die Idee einen Motor und einen Propeller anzubauen und schon war der Motorgleitschirm geboren!

Voile de parapenteVoile de parapenteMotorisation MiniplaneMotorisation MiniplaneVoile parapente plus moteur



Womit beginnt man?

So wie man zuerst Fahrrad fahren lernt bevor man mit einem Mofa fährt, muss man auch zuerst eine Gleitschirmgrundausbildung gemacht haben, bevor man einen Motor nutzen kann

Nachdem Sie sich mit dem Gleitschirm sicher fühlen (nach 5 bis 10 selbständigen Flügen) können Sie einen Rucksackmotor nutzen. Von da an brauchen Sie nur noch an das Benzin im Motor zu denken.



Wie lange dauert die Ausbildung?

5 Vormittage für die Gleitschirmgrundausbildung

Beginnen Sie einfach mit der Grundausbildung.

Dann erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Aufbaukurs und erhalten Ihren Pilotenschein!

Sie dürfen schon alleine fliegen und können herausfinden, ob Ihnen diese Sportart gefällt!



Mit dieser zusätzliche Ausbildung (10 Flugstunden) können Sie Ihren Pilotenschein erhalten: Gleitschirm oder Motorgleitschirm



Was wenn ich Höhenangst habe?

Wenn Sie im Flugzeug keine Höhenangst verspüren, werden Sie beim Gleitschirmfliegen auch nicht schwindlig. Höhenangst bekommt man normalerweise nur, wenn man sich in der Höhe auf einem unbeweglichen Gebäude oder Turm befindet.



Kann ich mit dem Gleitschirm in Urlaub fahren?

Ja :)

Ein Rucksack für den Gleitschirm und einen zusätzlichen Sack für den Motor und schon geht’s los. (Die beiden Rucksäcke passen normalerweise in den Kofferraum eines Kleinwagens.)



Wann kann ich beginnen?

Wir haben 7 Tage die Woche geöffnet und die Ausbildung wird das ganze Jahr über angeboten.

Buchung Reservierung Geschenkgutschein ↑ Sonstige Fragen